Einrichtung July 8, 2020

Die großen Designer von heute

Hier finden Sie unsere Auswahl.

Ronan und Erwan Bouroullec (geboren 1971 und 1976)

Die angesagtesten Vertreter des aktuellen französischen Designs. Davon lassen wir uns inspirieren: Die kleinen, glatten Wandregale lassen klassische Modelle alt aussehen.

Matali Crasset (geboren 1965)

Sie hat als erste eine Welt für Kinder und Jugendliche geschaffen, in der Komfort und Design vereint werden. Davon lassen wir uns inspirieren: Von ihrem Leitfaden: Wenn ein Gegenstand gut durchdacht ist, kann er mehrere Funktionen haben.

Tom Dixon (geboren 1959)

Ein englischer Designer, der durch seine Lampen und die gekonnte Verwendung von Chrom und Leder sehr geschätzt wird. Davon lassen wir uns inspirieren: Von seinen Leuchtern – die Lampen und Hängeleuchter sind echte Kunstwerke.

Jacques Garcia

Er zählt eindeutig zu den berühmtesten Dekorateuren Frankreichs und beherrscht den Grand-Siècle-Stil einfach perfekt. Davon lassen wir uns inspirieren: Von der Geschichte der Dekoration. Typisch französischer Stil wird mit einem Touch des 18. Jahrhunderts abgerundet.

Ora Ito (geboren 1977)

Eleganz und Avantgardismus beschreiben die Kreationen dieses jungen, innovativen Designers aus Frankreich wohl am besten. Davon lassen wir uns inspirieren: Ein Hauch von Futurismus schadet der Harmonie der Dekoration keinesfalls, sondern kann im Gegenteil sogar das i-Tüpfelchen sein.

India Madhavi (geboren 1962)

Die Innenarchitektin, die auf der ganzen Welt sehr beliebt ist, hat auch ein paar regelrecht legendäre Stücke designt. Davon lassen wir uns inspirieren: Von ihrem Bishop-Hocker und suchen ein ähnliches, preisgünstigeres Modell dazu.

Paola Navone (geboren 1950)

Die Italienerin liebt Reisen und lässt gerne verschiedene Kulturen in ihren Innenräumen, die stets mit einer sanften und harmonischen Atmosphäre bestechen, verschmelzen. Davon lassen wir uns inspirieren: Von ihrem Know-how des zeitgenössischen Stils. Weiß scheint bei ihr fast zu einer warmen Farbe zu werden, da sie die verschiedenen Farbnuancen perfekt kombiniert.

Andrée Putmann (1925-2013)

Die Innenarchitektin wird auch als Königin des Designs bezeichnet. Sie hat unzählige Werke geschaffen, die auch auf internationaler Bühne sehr einflussreich sind. Davon lassen wir uns inspirieren: Von ihrem Mut und ihrem Stil jenseits des Konformismus, schließlich soll bei der Dekoration immer eine eigene Note zu erkennen sein.

Karim Rashid (geboren 1960)

Der Ägypter verleiht seinen Kreationen einen poppigen Stil und die für ihn so typische energiegeladene Note. Davon lassen wir uns inspirieren: Von seinem mutigen Farb- und Formenmix. Hören wir einfach auf Andrée Putman, denn die hasste guten Geschmack!

Philippe Starck (1949)

Der Alleskönner hat mit seinen Kreationen und Kompositionen einen wichtigen Beitrag zur Demokratisierung des Designs geleistet. Davon lassen wir uns inspirieren: Ja, Dekoration ist ein Kinderspiel, also toben Sie sich aus!