Datenschutzerklärung

Zuletzt bearbeitet am: 31. März 2021

Dassault Systèmes, die 3DEXPERIENCE Company, hat den Datenschutz schon immer als ein wichtiges Thema für seine Interessensgruppen im digitalen Zeitalter erkannt und ist sich der Verantwortung bewusst, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einhergeht. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Datenschutzpraktiken von Dassault Systèmes S.E. und seinen Tochtergesellschaften (gemeinsam „3DS“) in Hinblick auf personenbezogene Daten die erfasst, verwendet, gespeichert und auf sonstige Art verarbeitet werden.

Bitte beachten Sie, dass einige Bedingungen zur Anwendung kommen können, wie am Ende dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt.

WOFÜR GILT DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE?

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten, die 3DS als Datenverantwortlicher verarbeitet, d. h. als die Partei, die bestimmt, welche personenbezogenen Daten online (u. a. auf Websites von 3DS und in mobilen Anwendungen) oder offline zu welchem Zweck erfasst werden.

Wenn Sie ein von Ihrem Arbeitgeber oder Ihrer Schule beauftragtes Cloud-Angebot von 3DS nutzen, unterliegt die Verarbeitung und Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten nicht dieser Datenschutzrichtlinie, sondern den Datenschutzbestimmungen Ihres Arbeitgebers oder Ihrer Schule. Für Auskünfte in Verbindung mit der Frage, wie und warum Ihre personenbezogenen Daten in diesem Rahmen verarbeitet werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arbeitgeber bzw. Ihre Schule.

Darüber hinaus erfasst 3DS personenbezogene Daten von Kindern, die gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen als minderjährig gelten, mit der vorherigen Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Diese Zustimmung ist einzuholen, bevor ein Minderjähriger ein Nutzerprofil erstellen oder Produkte bzw. Dienste von 3DS nutzen kann. Wenn es sich um ein minderjähriges Kind handelt, ist eine E-Mail-Adresse des Erziehungsberechtigten anzugeben, an die 3DS eine Nachricht schickt, die diesen darüber informiert, wie er seine Zustimmung erteilen kann. Schulen haben stets sicherzustellen, dass sie hierfür die Zustimmung der Erziehungsberechtigten erhalten haben. Eltern oderErziehungsberechtigte können 3DS auffordern, die erfassten personenbezogenen Daten ihres Kindes zu überprüfen, zu löschen oder das Konto ihres Kindes zu schließen, oder andere Anfragen zu den personenbezogenen Daten ihres Kindes an 3DS richten über: homebyme@homebyme.com, unabhängig davon, ob sie der Erfassung der personenbezogenen Daten ihres Kindes zugestimmt haben oder nicht. Wenn 3DS in Erfahrung bringt, dass er personenbezogene Daten von einem Kind erfasst hat, wird er diese Daten schnellstmöglich löschen, bis sein/ihr bevollmächtigter Vertreter die Angelegenheit klären möchte.

Zu Ihrer Bequemlichkeit können auf den Websites oder in den Anwendungen von 3DS Hyperlinks zu anderen Websites oder Anwendungen für Sie bereitgestellt werden, die 3DS weder besitzt noch kontrolliert. Auf diese findet die Datenschutzrichtlinie keine Anwendung und 3DS übernimmt keine Haftung für den Inhalt der Websites von Drittanbietern oder personenbezogene Daten, die von ihnen erfasst werden.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN VON 3DS ERFASST UND VERARBEITET?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennnummer oder zu einem oder mehreren für die natürliche Person spezifischen Faktoren.

In Abhängigkeit von dem im Folgenden aufgeführten Zweck beinhalten von 3DS verarbeitete personenbezogene Daten:

• Persönliche und geschäftliche Kontaktinformationen wie Vor- und Zuname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer(n) und Funktion

• Profildaten wie Nutzer-ID, Login und Zugangskennwort, Profilbild, Hochschulabschluss, Zertifikat und andere Bildungsabschlüsse; Art der Einrichtung (Unternehmen, Schule usw.), Name der Einrichtung, Größe der Einrichtung, Abteilung, Branche und Unterbranche.

• Transaktionsdaten zu Ihren Einkäufen, einschließlich der über 3DS Websites und Anwendungen getätigten Anmeldungen zu Veranstaltungen und Rechnungsdaten (z. B. Kreditkartenangaben, Bankkontodaten);

• Betriebs- und Nutzungsdaten (IP- und Mac-Adressen, Protokolle usw.) über Ihre Nutzung der 3DS Websites, Anwendungen und Leistungen, einschließlich Cookie-Daten, wie im Folgenden beschrieben, und gegebenenfalls der Daten des Marketingpräferenzzentrums von 3DS.

In jedem Fall werden von 3DS nur solche personenbezogenen Daten verarbeitet, die für den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zweck erforderlich sind. 3DS verarbeitet personenbezogene Daten des Erziehungsberechtigten eines Minderjährigen oder eines Elternteils ausschließlich zum Zweck der Einholung der Zustimmung zur Erfassung der personenbezogenen Daten des Kindes. Legen Sie diese Zustimmung innerhalb eines angemessenen Zeitraums nicht vor, werden diese personenbezogenen Daten von 3DS gelöscht.

WARUM VERARBEITET 3DS IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

3DS verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für mindestens einen der folgenden Zwecke.

Mit Ihrer Zustimmung
• Damit wir mit Ihnen kommunizieren können, einschließlich wenn Sie Informationen zu den Produkten und Diensten von 3DS anfordern, und generell, damit 3DS seine Marketingaktivitäten verwalten kann.

• Damit Ihre Anforderungen und Interessen ermittelt und Ihnen die am besten geeigneten Produkte und/oder Dienste angeboten werden können.

• Damit wir Ihnen die personalisierte, interaktive Nutzung der Websites und Anwendungen von 3DS, einschließlich aller Funktionalitäten, ermöglichen können.

• Damit Sie beim Austausch von Ideen und Informationen über Produkte und Dienste von 3DS mit anderen Nutzern der Websites und Anwendungen von 3DS, einschließlich der 3DEXPERIENCE-Plattform, bestimmte persönliche Angaben zu Ihrem Profil anzeigen können.

Zur Bereitstellung der Produkte und Dienste von 3DS
• Damit Sie
o sich für eine Veranstaltung, ein Seminar oder Webinar anmelden können;
o an einem Wettbewerb teilnehmen können;
o Ein Nutzerprofil, wie z. B. die „3DEXPERIENCE-ID“ erstellen können.

• Damit 3DS seine Geschäftsbeziehungen mit Ihnen verwalten kann, (einschließlich Vertriebsmöglichkeiten, kommerzielle Angebote, Einkäufe, Verträge, Bestellungen, Rechnungen; dies kann auch Konversationsdaten, die über Chat-Funktionen auf der Website und in Anwendungen von 3DS erzeugt werden, Kontaktformulare, E-Mails und Voice-Messaging-Daten, die Lieferung von 3DS-Produkten, Supportleistungen und professionellen Diensten von 3DS beinhalten);

• Damit Sie Ihre Schulungen und/oder Zertifikate für Produkte und Dienste von 3DS verwalten können, einschließlich der Nachverfolgung Ihrer Lernerfolge, um diese Informationen für Sie verfügbar zu machen.

Wenn Sie an einer von 3DS organisierten Veranstaltung teilnehmen, können Sie aufgefordert werden, Gesundheitsinformationen, die erforderlich sind, um Menschen mit Behinderungen oder besonderen ernährungsspezifischen Bedürfnissen zu identifizieren und darauf Rücksicht zu nehmen, sowie sonstige personenbezogene Daten anzugeben, deren Verarbeitung für die Zwecke der Veranstaltung erforderlich ist.

Zur Einhaltung folgender berechtigter Interessen:

3DS berücksichtigt und wägt alle potentiellen Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte ab, bevor Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken des berechtigten Interesses verarbeitet werden. Sofern 3DS Ihre Zustimmung nicht vorliegt und 3DS nicht auf sonstige Weise gesetzlich hierzu verpflichtet oder befugt ist, wird 3DS Ihre personenbezogenen Daten in Situationen, in denen die Auswirkungen auf Sie schwerer wiegen als das berechtigte Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihre personenbezogenen Daten nicht verwenden:

• Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern;

• Um Ihre Einstellungen zu speichern;

• Um Ihnen Informationen im Rahmen von Marketingaktivitäten für ähnliche Artikel und Produkte bereitzustellen, wenn Sie bereits Produkte und Dienste von 3DS nutzen;

• Damit 3DS seine Geschäftsbeziehungen verwalten kann, wenn Sie im Namen eines Prospects oder Kunden von 3DS handeln, wie z. B. Vertriebsmöglichkeiten, kommerzielle Angebote, Einkäufe, Verträge, Bestellungen, Rechnungen; dies kann auch Konversationsdaten, die über Chat-Funktionen auf der Website und in Anwendungen von 3DS erzeugt werden, Kontaktformulare, E-Mails und Voice-Messaging-Daten, die Lieferung von Produkten, Supportleistungen und professionellen Diensten von 3DS beinhalten.

• Um das 3DS Anti-Piracy and Compliance Programm zu verwalten. m Rahmen dieses Programms kann 3DS Ihre personenbezogenen Daten mit weiteren relevanten Daten, die öffentlich verfügbar sind, oder personenbezogenen Daten, die bei sonstigen Verarbeitungsaufgaben erfasst wurden, kombinieren;

• Zur Erstellung anonymer Daten für Analysen, Konformitätsprüfungen, Betrugsprävention und Sicherheit.

Zur Einhaltung von Gesetzen

• Um die rechtlichen Verpflichtungen von 3DS im Hinblick auf geltende Exportgesetze, Handelssanktionen und Embargos zu verwalten, die von der Europäischen Union und ihren Mitgliedsstaaten sowie von den Vereinigten Staaten von Amerika und etwaigen weiteren Ländern verhängt wurden. Dies kann Folgendes beinhalten: (i) automatische Prüfungen der Nutzerregistrierungsdaten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt, und anderer Informationen, die Sie zu Ihrer Identität angegeben haben, gegen geltende Sanktionslisten; (ii) regelmäßige Wiederholung solcher Prüfungen bei Aktualisierung einer Sanktionsliste oder bei Aktualisierung Ihrer Daten; (iii) Blockierung des Zugangs zu 3DS-Diensten und -Systemen bei einer möglichen Übereinstimmung sowie (iv) Kontaktaufnahme mit Ihnen bei einer möglichen Übereinstimmung.

• Damit Sie Ihre Finanzdaten bei einem dritten Zahlungsdienstleister beibehalten können.

WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHRT?

3DS speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig und nur so lange, wie dies für die vorstehenden Zwecke erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfrist kann je nach Datenkategorie und Verarbeitungsaktivität variieren. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigt 3DS Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potentielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die 3DS Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, und ob 3DS diese Zwecke durch andere Mittel erfüllen kann, sowie die geltenden rechtlichen Anforderungen:

• wenn 3DS gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten hat, wird die Aufbewahrungsfrist gemäß den geltenden Gesetzen festgelegt;

• wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, bis Sie diese widerrufen;

• wenn 3DS eine Vereinbarung mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber getroffen hat, solange die Vereinbarung in Kraft ist, zuzüglich der lokal geltenden Verjährungsfrist;

• wenn 3DS ein berechtigtes Interesse an der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hat, für eine angemessen begrenzte Dauer, um eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf faire Art und Weise sicherzustellen, oder bis Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch 3DS widersprechen
Wenn Ihre personenbezogenen Daten zur Durchsetzung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche erforderlich sind, wird 3DS Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ende der jeweiligen Aufbewahrungsdauer oder bis zur Begleichung der betreffenden Ansprüche aufbewahren.

MIT WEM TEILT 3DS IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

3DS wird Daten nicht vermieten oder verkaufen, kann aber Ihre erforderlichen personenbezogenen Daten für bestimmte Geschäftszwecke mit Organisationen der folgenden Kategorien teilen:

• Innerhalb der 3DS Gruppe: Die 3DS Gruppe ist eine internationale, vielschichtig strukturierte Organisation mit Standorten in Amerika, Asien und Europa, die bedarfsorientierte und proaktive Leistungen erbringt. Vor diesem globalen Hintergrund kann es erforderlich sein, dass 3DS Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise zur Erbringung von Supportleistungen für Sie teilt.

• Sponsoren von Veranstaltungen oder Marketingaktionen: 3DS kann Ihre personenbezogenen Daten mit vertrauenswürdigen Sponsoren wie z. B. Wiederverkäufern teilen, mit denen 3DS Veranstaltungen oder Marketingaktionen durchführt. Wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren, kann 3DS Ihren Namen, Ihr Unternehmen und Ihre E-Mail-Adresse an andere Teilnehmer und Sponsoren der gleichen Veranstaltung zum Zweck der Kommunikation und zum Austausch von Ideen weitergeben.

• Business-Partner von 3DS: 3DS kann Ihre personenbezogenen Daten mit Geschäftspartnern von 3DS (z. B. Wiederverkäufern) teilen, die Ihnen zugewiesen wurden, um Sie oder Ihren Arbeitgeber mit passenden Angeboten oder Leistungen zu versorgen.

• Dritte, die im Namen von 3DS tätig sind: 3DS kann Ihre personenbezogenen Daten mit Drittanbietern, Beratern und anderen Dienstleistern teilen, die 3DS beschäftigt, um in seinem Namen Aufgaben auszuführen (wie z. B. Hosting-Dienste von Drittanbietern oder Zahlungsdienste, damit Sie Produkte und Dienste von 3DS einkaufen können) oder um die rechtlichen Interessen von 3DS zu schützen (wie z. B. bei einem Verkauf von Vermögenswerten an ein Drittunternehmen, eines Kontrollwechsels oder einer Teil- oder Gesamtliquidation von 3DS).

• Rechtsdurchsetzung: Unter bestimmten Umständen kann 3DS Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, falls gesetzlich vorgeschrieben oder wenn 3DS nach Treu und Glauben davon ausgeht, dass dies im Rahmen eines juristischen Verfahrens notwendig ist (z. B. bei einem Durchsuchungsbefehl, einer Vorladung oder sonstigen gerichtlichen Anordnungen), oder um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von 3DS, den Kunden von 3DS oder der Öffentlichkeit zu schützen.

INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNG

Bitte beachten Sie beim Zugriff auf eine Website oder eine Anwendung von 3DS, dass Sie, wenn Sie nicht im Land der Website oder der Anwendung von 3DS ansässig sind, durch deren fortgesetzte Nutzung der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein anderes Land zustimmen.

Als Teil einer weltweiten, vielschichtig strukturierten Organisation kann 3DS Ihre personenbezogenen Daten von Europa (oder einem Land, von dem auszugehen ist, dass es ein angemessenes Schutzniveau, wie es die Europäische Kommission gemäß Artikel 45 der Datenschutz-Grundverordnung 2016-679 (DSGVO) vorsieht, vorweisen kann) in ein anderes Land übertragen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn 3DS eine Schulung, Supportleistungen oder ein Cloud-Angebot für Sie bereitstellt. 3DS überwacht kontinuierlich die Begleitumstände von Übertragungen, um bei diesen Übertragungen in der praktischen Anwendung ein Schutzniveau zu gewährleisten, das im Wesentlichen dem in der DSGVO vorgesehenen entspricht und auf den Standardvertragsklauseln der EU-Kommission beruht, wenn keine Angemessenheitsbezeichnung vorliegt.

ÜBER WELCHE RECHTE VERFÜGEN SIE?

In Abhängigkeit von den geltenden Datenschutzgesetzen können Sie über einige oder alle folgenden Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten verfügen:

• Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten;
• Beantragung der Berichtigung, Vervollständigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
• Einschränkung der Verarbeitung;
• Erhalt einer Kopie Ihrer von 3DS gespeicherten personenbezogenen Daten;
• Widerspruch gegen bestimmte Verarbeitungstätigkeiten hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese Verarbeitung auf berechtigten Interessen basiert; und
• Datenübertragbarkeit.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, haben Sie das Recht diese jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie ein Konto besitzen, können Sie Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Anderenfalls können Sie Ihr Recht auf Übermittlung Ihrer Anfrage hier ausüben: homebyme@homebyme.com. Erziehungsberechtigte können, sofern gesetzlich zulässig, diese Rechte mit diesem Verfahren im Namen ihrer Kinder ausüben.

In Abhängigkeit vom Umfang der Anfrage kann 3DS, sofern gesetzlich zulässig, für die Bearbeitung dieser Anfrage eine angemessene Gebühr verlangen. 3DS kann unter bestimmten, nach geltenden Gesetzen und Vorschriften geregelten Umständen, oder wenn Ihr berechtigtes Interesse am Schutz Ihrer Privatsphäre durch die Rechtsgrundlage von 3DS außer Kraft gesetzt wird, den Zugriff auf personenbezogene Daten verweigern.

DATENSICHERHEIT

3DS ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Verbreitung, Veränderung und Vernichtung während der Übertragung und sobald sich diese im Besitz von 3DS befinden, zu schützen. Gleichwohl kann 3DS trotz aller Bemühungen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, angesichts der mit dem Internet verbundenen unvermeidlichen Risiken keinen vollständigen Schutz vor einem Lecks garantieren.

Es ist Vorsicht angebracht, um unautorisierten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu vermeiden. Sie sind verantwortlich für die Geheimhaltung Ihres Passwortes und der in Ihrem Konto angezeigten Informationen. Demzufolge müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich im Falle der gemeinsamen Nutzung eines Computers von Ihrer Sitzung abmelden.

COOKIES

Zur Verbesserung Ihres Browsererlebnisses auf den Websites und Anwendungen von 3DS, verwendet 3DS Cookies oder vergleichbare Technologien, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können.
In Abhängigkeit von der Website oder Anwendung verwendet 3DS unterschiedliche Arten von Cookies:

• Zwingend erforderliche Cookies werden immer verwendet, sind unerlässlich um durch die Website oder Anwendung von 3DS navigieren zu können, und können nicht deaktiviert werden. Sie ermöglichen Ihnen beispielsweise die Speicherung Ihrer persönlichen Einstellungen (Sprachauswahl, Präsentation eines Dienstes, Speicherung Ihres Warenkorbs).
• Funktionsbezogene Cookies werden verwendet, um die Leistung der Websites und Anwendungen von 3DS durch optimierte Funktionen zu und ein persönlicheres Nutzererlebnis verbessern, indem sie bei Ihrer Nutzung der Website oder Anwendung von 3DS Informationen sammeln. Einige von ihnen, bei denen es sich ausschließlich um Performance-Cookies handelt, erfassen aggregierte, also anonymisierte Informationen.
• Werbe-Cookies, die von 3DS oder Dritten implementiert wurden, um Ihr Interessenprofil zu erstellen und Ihnen personalisierte, zielgerichtete Inhalte zu präsentieren. Sie speichern persönliche Informationen nicht direkt, sondern basieren auf dem Prinzip, Ihren Browser und Ihr internetfähiges Gerät eindeutig zu identifizieren.

Für eine Liste der von 3DS verwendeten Cookies sowie Informationen zu deren Zweck, klicken Sie hier.
Sie können funktionsbezogene und Werbe-Cookies entfernen oder ablehnen. Wenn Sie jedoch bestimmte Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise auf einige Funktionalitäten und Funktionen der Websites und Anwendungen nicht mehr in vollem Umfang zugreifen, sodass ihre Nutzung eingeschränkt wird.
Ihre Einstellungen bleiben 6 Monate lang erhalten und Sie können sie jederzeit ändern, indem Sie in der Fußzeile auf den Link „Meine Cookie-Einstellungen verwalten“ klicken.

KONTAKT – RECHTSSTREITIGKEITEN

3DS hat sich dem Schutz personenbezogener Daten verpflichtet: Sie können mit diesem Formular den 3DS Datenschutzbeauftragten kontaktieren: https://www.3ds.com/de/privacy-policy/contact/, wenn:

• Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben;
• Sie Probleme beim Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten oder in Verbindung mit Ihren oben beschriebenen Rechten haben,
• Sie den Eindruck haben, dass 3DS gegen die DSGVO oder lokale Datenschutzgesetze verstößt;
• Sie einen begründeten Verdacht auf eine Sicherheitsverletzung oder einen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten haben.
Wenn Sie einen Anspruch geltend machen und eine Beschwerde an den 3DS Datenschutzbeauftragten richten möchten, richten Sie ein Schreiben an die am Ende dieser Richtlinie genannte Adresse oder reichen Sie Ihre Beschwerde über das o. g. Formular ein. Hierzu sind folgende Angaben erforderlich: (zusätzlich zu den Angaben, die das Formular vorschreibt, und je nach Art des Rechts) Name oder Referenz der betroffenen Verarbeitung und weitere Informationen, die der 3DS Datenschutzbeauftragte für relevant erachtet.
Wenn sich Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort in der Europäischen Union, Liechtenstein, Norwegen oder Island befindet, haben Sie das Recht, eine Klage bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde einzureichen.

INKRAFTTRETEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND ÄNDERUNGEN

Diese Datenschutzrichtlinie kann gemäß den Anforderungen und Gegebenheiten oder gegebenenfalls durch geltende Gesetze und Vorschriften aktualisiert werden. Daher sollten Sie sich regelmäßig über Aktualisierungen informieren. Bei größeren Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie können Sie über E-Mail oder durch Veröffentlichung eines Hinweises auf der Website oder in den Anwendungen von 3DS informiert werden.

Dassault Systèmes Hauptquartier
10, Rue Marcel Dassault
78140 Vélizy-Villacoublay
FRANCE

Letzte Änderung: 29. März 2021